HAYMON tb August 2010: Bastian Zach/Matthias Bauer »Morbus Dei«

Bastian Zach/Matthias Bauer: Morbus Dei

HAYMON taschenbuch 46, August 2010, ISBN 978-3-85218-846-1, ca. 289 Seiten, € 9.95


Bastian Zach/Matthias Bauer: Morbus Dei



Die dichten Nadelbäume ließen nur wenig Licht zu, dafür schützten sie vor dem tobenden Sturm. Er blickte nach vorn, stutzte: Undeutlich konnte er etwas im Nebel erkennen, es schien zwischen den Baumgruppen vor ihm zu hängen … Er beschleunigte seine Schritte, umfasste seinen Säbel. Das Etwas wurde konkreter. Umrisse verdichteten sich. Bäume. Und dazwischen aufgeknüpft -
Der alte Kämpfer, der schon so viel gesehen hatte, blieb stehen, sein Säbel fiel in den Schnee.
Das Unaussprechliche war eingetreten.



Ein Buch wie ein guter Film: Matthias Bauer und Bastian Zach erzählen eine Geschichte voller Spannung, Dramatik und Emotionen, eingebettet in die dichte Atmosphäre von Aberglaube, Bedrohung und Furcht.

Ein einsames Bergdorf vor 300 Jahren: Von einem Schneesturm überrascht, verschlägt es den Deserteur Johann List in diese abgeschiedene, von Furcht und Aberglaube beherrschte Gegend. Schnell ist ihm klar, dass mit dem Dorf etwas nicht stimmt, dass ein düsterer Schatten über den Bewohnern liegt – Tiere werden getötet, Menschen verschwinden, vermummte Gestalten lauern in den finsteren Wäldern.
Als Johann sich in die Tochter eines Bauern verliebt, beschließt er, mit ihr das Dorf zu verlassen. Doch noch bevor sie verschwinden können, eskaliert die Situation und ein Kampf auf Leben und Tod beginnt …

Kaufen bei Amazon

___________________

Matthias Bauer

geboren 1973 in Lienz. Studium der Geschichte und Volkskunde in Innsbruck, Tätigkeiten im Verlags- und Ausstellungsbereich sowie in der Erwachsenenbildung.

Bastian Zach

geboren 1973 in Leoben. Grafik-Designer, seit 2007 Schnitt- & Synchronregisseur.

Gemeinsam produzierten Matthias Bauer und Bastian Zach die preisgekrönten Kurzfilme „ausWEG“ (2001) und „[infinite]“ (2003) sowie den Spielfilm „3 Zimmer. Küche. Tod.“ (2006).
___________________

HAYMON taschenbuch Verlag

Talk- & Diskussionsrunde zu diesem Beitrag im GlobalTalk-Forum
Bookmark and Share

Schreibe einen Kommentar